Hotel Speicher am Ziegelsee

Name des KMUHotel Speicher am Ziegelsee
SitzSchwerin
Gründungsjahr1998
Mitarbeitende54
BrancheHotellerie

Das Hotel Speicher am Ziegelsee in Schwerin, seit 1998 ein fester Bestandteil der regionalen Hotellandschaft, bietet mit seinen 77 Zimmern und einem Restaurant, das regionale und saisonale Küche serviert, ein umfassendes Gästeerlebnis. Neben der Möglichkeit, Tagungen und Feiern auszurichten, strebt das Hotel nun nach weiterer Innovation und hat sich dafür an das Mittelstand-Digital Zentrum Rostock gewandt.

Das ambitionierte Projekt des Hotels besteht aus zwei Hauptinitiativen: dem Aufstellen eines digitalen Infoboards in der Hotellobby und dem Bereitstellen von Audio-Guides für die Gäste. Das Mittelstand-Digital Zentrum Rostock unterstützt das Hotel bei beiden Vorhaben.

Das Infoboard in der Hotellobby, ein interaktiver Touchscreen-Monitor, soll Gästen aktuelle Informationen über lokale Veranstaltungen, Angebote des Restaurants und die Geschichte des Hotels bieten. Die Mitarbeiter des Digital Zentrums unterstützen das Hotel bei der Auswahl der passenden Monitore und der passenden Software, sowie der Implementierung des Systems.

Parallel dazu plant das Hotel, Audio-Guides einzuführen, um die Customer Experience zu optimieren und seine Position als digitaler Vorreiter weiter auszubauen. Diese digitalen Touren, die die Gäste mit der Umgebung des Hotels vertraut machen, werden ebenfalls mit Unterstützung des Digital Zentrums umgesetzt. 

Mit diesen Neuerungen bekräftigt das Hotel Speicher am Ziegelsee sein Engagement, das Erlebnis für seine Gäste kontinuierlich zu verbessern und sich als modernes und innovatives Hotel zu etablieren.

Planungsphase

75

Durchführungsphase

75

Abschlussphase

75
17.11.2023

Projektstart

Heute wurde das Schnellläufer-Projekt mit dem Hotel Speicher am Ziegelsee erfolgreich in ein Digitalprojekt überführt. Zum Auftakt des digitalen Vorhabens präsentierten wir unsere neuesten Entwicklungen zum Thema Digitales Infoboard und Audio-Guides. Das Ergebnis des Meetings besteht darin, dass das Unternehmen die technische Lösung für das Infoboard weiter präzisierte und demnächst die erste Hardware bestellen wird. Auch im Bereich der Audio-Guides können wir bereits Erfolge verzeichnen. Nach sorgfältiger Auswahl unter den zahlreichen Anbietern haben wir einen Partner gefunden, mit dem wir die erste fesselnde Tour erstellen werden.

29.11.2023

Austausch übermögliche Konzepte

Das erste Arbeitstreffen war wegweisend für die Fortsetzung des Audioguide-Teilprojekts. Das Mittelstand-Digital Zentrum wird unter Verwendung einer Vorlage des Hotels Speicher am Ziegelsee eine Demo-Tour erstellen, wobei möglichst viele Funktionen von Actionbound integriert werden. Die endgültige Auswahl eines Touchscreen-Monitors, der als einer der Hauptbestandteile der Infoboard-Lösung fungiert, wurde getroffen. Dieser Monitor wird an die Hochschule Stralsund geliefert, um darauf die Software zu testen.